Die VinziWerke leben fast ausschließlich durch Spenden. Mit Ihrer Geldspende, sei es einmalig, Dauerauftrag, kleiner oder großer Betrag, schenken Sie Menschen Heimat und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Ihre Spende an uns ist gem. § 4a Abs. 8 Z 1 EStG 1988 steuerlich absetzbar und wird von uns als Spendenorganisation verpflichtend an Ihr Finanzamt übermittelt und damit automatisch in Ihre ArbeitnehmerInnen-)Veranlagung übernommen. Dafür benötigen wir Ihren Vor- und Zunamen (lt. Meldezettel) und Ihr Geburtsdatum. Hier finden Sie detailliertere Informationen zur Spendenabsetzbarkeit NEU [pdf – 462 kB].

Da wir mit Spendengeldern sorgsam umgehen und wenig Geld in die Verwaltung fließen lassen möchten, bitten wir um Verständnis, dass Spendenbestätigungen nicht automatisch zugestellt werden. Bei Bedarf senden wir Ihnen aber gerne eine Spendenbestätigung zu.

Der Spendenvorgang wird über einen Sicherheitsserver abgewickelt.

SPENDENKONTO

Ihre Spende für die Vinzenzgemeinschaft Sankt Benedikt und ihre Einrichtungen ist leider nicht steuerlich absetzbar!

SPENDENKONTO
Vinzenzgemeinschaft Sankt Benedikt
Erste Bank
IBAN: AT43 2011 1825 2173 3800
BIC: GIBAATWW
lautend auf Vinzenzgemeinschaft Sankt Benedikt

So können Sie gleich online spenden:

Damit die Spende steuerlich abgesetzt werden kann, bitte Ihren Namen korrekt und in der Schreibweise gleich wie am Meldezettel angeben.
Optional - Sie erhalten ein Bestätigungsmail nach dem Spenden
Optional - Damit die Spende steuerlich abgesetzt werden kann, bitte Ihr Geburtsdatum bekannt geben.
Bei Angabe eines Firmennames wird Ihre Spende als Unternehmensspende behandelt
* Pflichtfelder