News

Das VinziPort ist die erste Notschlafstelle in Wien für EU Bürger*, da diese in öffentlichen Einrichtungen viele Jahre lang nicht aufgenommen wurden.
55 Männer* aus den unterschiedlichsten Ländern finden hier ein warmes Bett, ein Abendessen und ein Dach über dem Kopf. Im Jahr 2015 hatten wir 426 Gäste aus 15 EU-Ländern bei einer Auslastung von fast 100 %. Jährlich gibt es im VinziPort mehr als 18.000 Nächtigungen und gekochte Abendessen. Unsere Gäste kommen unter anderem aus Deutschland, Tschechien, Griechenland, Rumänien, Ungarn, Polen, Bulgarien und Litauen.
Ziel des VinziPort ist es, EU-Bürgern*, die in Österreich gestrandet sind, eine Möglichkeit zu geben anzukommen, sich zu orientieren und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.

Kapazität: 55 Schlafplätze (für Männer*)

Angebot:

  • Mehrere Schlafsäle mit 6 bis 12 Betten pro Schlafraum
  • Bettzeug und Handtuch
  • jeweils 1 Spind pro Gast
  • 3 Duschen
  • Toilettenartikel (soweit durch Spenden vorhanden)
  • Aufenthaltsraum mit Kabel-TV
  • warmes Abendessen und Frühstück
  • Internet-Terminals

GER: VinziPort zieht gerade um. Eine Wiedereröffnung ist derzeit noch nicht absehbar.

EN: VinziPort is moving. A reopening is currently not yet predictable.

HUN: A VinziPort elköltözik. Jelenleg még nem tudható, hogy hol nyílik majd újra.