Corona Virus UPDATE 01

Wichtige Hinweise zur Sicherheit aller

Wir stehen momentan alle vor großen Herausforderungen. Es ist eine Situation, die wir noch nie erlebt haben. Der Corona Virus beeinflusst auch den Alltag der VinziWerke. All unsere Notschlafstellen und Dauerherbergen für obdachlose und wohnungslose Menschen werden auch in dieser schwierigen Zeit weiterhin geöffnet haben.

  • VinziShops bleiben aufgrund der Maßnahmen bis auf weiteres geschlossen
  • VinziMärkte bleiben bis auf weiteres geöffnet.
  • Neue Öffnungszeiten der VinziMärkte in Graz: Karl-Morre-Straße – MO-FR 9:00-12:00 Uhr | Herrgottwiesgasse GESCHLOSSEN!!
  • Neue Öffnungszeiten VinziMarkt Wien: MO, MI, FR 9:00-12:00 Uhr
  • Neue Öffnungszeiten VinziMarkt Judenburg: MO-FR 8:00-13:00 Uhr
  • Ausnahme: VinziMärkte Wartberg & Bad Aussee GESCHLOSSEN!
  • Termin in Anlaufstelle VinziTreff ist nur mit telefonischer Voranmeldung möglich
  • Besuche in den Notschlafstellen und Dauerherbergen sind nicht möglich
  • Abgabe von Spenden ist weiterhin möglich
  • VinziBus fährt derzeit nicht aus – es wird an einer Lösung gearbeitet
Die Marke „Vinzi“ – Unser Leitbild (© VinziWerke)
Bitte sehen Sie nicht weg & unterstützen Sie uns auch weiterhin!

Appell! Da viele unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen im höheren Alter sind und somit auch zur Risikogruppe gehören, die wir schützen möchten, richtet sich unser Appell an jüngere Menschen: Bitte zeigt Solidarität und unterstützt uns in unseren Einrichtungen, um auch weiterhin für Menschen in Not da sein zu können!

Gesucht werden, Tag-, Nacht- und Wochenenddienste in allen Einrichtungen der VinziWerke in Graz und Wien.

Wer helfen möchte, kann  sich jederzeit melden:

Kontakt Graz: vinzihaus@vinzi.at oder 0676 / 94 30 378
Kontakt Wien: vinziwerke.wien@vinzi.at oder 0676 / 87 42 31 10

Besonders in Krisenzeiten sind wir auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Wir sagen schon jetzt danke:

IBAN: AT34 2081 5022 0040 6888
BIC: STSPAT2G

Beim Helfen zählt das JETZT – auch in unsicheren Zeiten!

Unsere Einrichtungen arbeiten bis auf eine Ausnahme unter strenger Einhaltung aller Sicherheitsrichtlinien weiter. Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise der Bundesregierung!