News

Frauen schützen Frauen – Die Einrichtung VinziSchutz wurde in Anbindung an das VinziNest im Jahr 2006 als Nachtschlafstelle gegründet. Dort finden ausländische Frauen (hauptsächlich Roma-Frauen aus der Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien) an 365 Tagen im Jahr ein warmes Bett und eine warme Mahlzeit. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen nehmen sich der Probleme und Sorgen unserer Gäste an. Einmal pro Woche besteht die Möglichkeit eines Arztbesuches.

Das VinziSchutz ist täglich von 18.00 bis 7.00 Uhr geöffnet, Einlass ist bis 22.00 Uhr. 24 Betten sind auf 2 Wohnungen mit WC/Dusche und Aufenthaltsraum aufgeteilt. Für ehrenamtliche Mitarbeiter ist ein eigenes Dienstzimmer mit WC und Dusche vorhanden.

Kapazität: 24 Schlafplätze

Angebot:

  • Nachtschlafstelle für obdachlose ausländische Frauen
  • Abdeckung der primären Bedürfnisse: Eine warme Mahlzeit pro Tag, Schlaf- und Duschmöglichkeiten
  • Medizinische Versorgung durch die rollende Marienambulanz einmal in der Woche

VinziSchutz ist gefördert von: