• vinzi.at


VinziBett  .  Wärme für eine Nacht:  (© Vinzenzgemeinschaft)

Vinzenzgemeinschaft . Kontakt
Ottakringer Straße 20/1
1170 Wien
Anfahrtsplan >>

Tel.: +43 699 12 02 90 74
E: vinzibett@vinzi.at
Facebook - Logo; Wiener VinziWerke auf Facebook

Bettenanfragen ab 18.00 Uhr unter Tel.:
+43 699 11 04 87 78

Öffnungszeiten VinziBett:
Täglich 18 - 8 Uhr,
Einlass 18 -23 Uhr
Facebook - Logo; VinziWerke auf FacebookYouTube - Logo; VinziWerke Kanal auf YouTubeGoogle+ - Logo; VinziWerke auf Google+
Obfrau Hedi Klima : VinziBett-Obfrau Hedi Klima leitet die Notschlafstelle seit Jahren ehrenamtlich (© VinziWerke)

Starke Menschen

Am 18. August konntet ihr euch ein kurzes Portrait über VinziBett-Obfrau Hedi Klima im Rahmen von "Starke Menschen" auf Puls 4 ansehen. Um 18.45 Uhr berichtete sie über ihre ehrenamtliche Tätigkeit in der Notschlafstelle für mittellose bzw. sozial schwache Menschen und warum ihr diese Aufgabe so am Herzen liegt.
Hier der Link zum Nachsehen: Diese Frau hat ein großes Herz für Obdachlose!

Prädikat: Sehr sehenswert!

Poldi-Day zugusten VinziBett

Der Gasthof Brandstetter unterstützt die Notschlafstelle VinziBett bereits seit einiger Zeit tatkräftig. Nicht zuletzt durch den im Jänner leider verstorbenen Stammgast Poldi Engelmann, dem es immer ein großes Anliegen war, dass die Veranstaltungen des Lokals auch einen sozialen Mehrwert haben.
Im März 2017 überraschte die engagierte Wirtin Tina Csenar Obfrau Hedi Klima mit einer weiteren Geldspende, die bei einer Veranstaltung der besonderen Art im Brandstetter für das VinziBett  eingenommen wurde. Am 18. März versammelten sich  circa 120 Personen zum sogenannten „ Poldi-Day“.
Wir bedanken uns bei Gabi, Poldi und dem großartigen Team des Brandstetters!

Der Poldi-Day unterstützte das VinziBett - Wir sagen Danke!: Der Poldi-Day unterstützte das VinziBett - Wir sagen Danke! (© VinziWerke)

Das VinziBett freut sich über die großartige Unterstützung: Das VinziBett freut sich über die großartige Unterstützung (© VinziWerke)

Im Namen der Gesundheit

Das Wiener Spendenparlament lädt einmal jährlich zu einer öffentlichen Sitzung ein, wo über die davor geprüften Anträgen per Punktesystem entschieden wird, welches Projekt mit dem Spendengeld unterstütz wird. Dieses Treffen fand am 23. November 2016 im Wappensaal des Weiner Rathauses statt, zu dem auch unserer Notschlafstelle VinziBett eingeladen worden ist. Unter all den anwesenden und stimmberechtigten Parlamentarier wurde das Projekt der Notschlafstelle VinziBett genehmigt.

"Wir haben die Kosten für die Selbstversicherung in der Krankenversicherung für zwei unserer Gäste über 15 Monate beantragt und waren erfolgreich", freut sich Hedi Klima. Sie und die ehrenamtliche Mitarbeiterin Maria Valenta waren in Vertretung unserer BewohnerInnen vor Ort und haben die Finanzierung von 3.000 Euro entgegengenommen.

Benefizkonzert zugunsten des VinziBett begeisterte

Am 16.4.2016 wurde erneut ein Benefizkonzert zugunsten der Notschlafstelle VinziBett veranstaltet.

Bereits zum achten Mal fand das VinziKonzert statt und begeisterte Jung und Alt mit Gesang, verschiedensten Instrumenten, Operettenstücken, Kabarett sowie einem Mandolinen- und Ukulele-Ensemble und einem Dudelsackspieler. Höhepunkt stellte die Uraufführung des Gedichts „Was es ist“ von Erich Fried, musikalisch unterlegt mit einer Komposition von Franz Novak, in der Besetzung hochkarätiger Virtuosen – Gitarrist Alexander Swete und Sänger Alexander Kaimbacher –, dar. Der Wiener Künstler Peter Illavsky führte durch den Abend.

Initiator Reinhold Retzl und VinziBett-Obfrau Hedi Klima freuten sich über einen restlos ausgebuchten Saal und ein begeistertes Publikum: „Das Konzert ist jedes Jahr aufs Neue ein bunt gemischtes Spektakel voller Musik die begeistert.“ Der Reinerlös des Konzerts kommt zur Gänze den Gästen der Notschlafstelle zu Gute.

Benefizkonzert zugunsten VinziBett : Beim Benefizkonzert musizieren Swete und Kaimbacher für das VinziBett (© Withold Dybowski)

Handtuchausgabe im VinziBett: Im Wiener VinziBett werden die Bewohner von Obfrau Hedi Klima umsorgt (© VinziWerke)


Ehrenamtliche Hilfe für Nachtdienste gesucht

Für den Nacht- und Morgendienst in unserer Notschlafstelle VinziBett (Ottakringerstraße 20/1, 1170 Wien) suchen wir vor allem für Wochenenden noch ehrenamtliche Verstärkung. Der Arbeitszeitraum ist von 22.00 bis 8.00 Uhr. Ein Nachtdienst umfasst folgende Aufgaben: Nachtruhe ab 22 Uhr sicherstellen, vor 7 Uhr Frühstück (Tee, Brot, Aufstrich, Mehlspeisen) bereitstellen, bis 8 Uhr auschecken, Vorfälle im Dienstbuch eintragen, Zimmerkontrolle, Büro und Haus abschließen. Ein Bett zum Schlafen ist natürlich vorhanden. Bei Interesse können Sie sich unter Tel: 0676 87423110, oder Email: vinziwerke.wien@vinzi.at informieren.




vinzihaus@vinzi.at Lilienthalgasse 20, A-8020 Graz +43 316 585800   PRESSE  |  FREUNDE UND FÖRDERER  |  IMPRESSUM